Varroa

Die Varroamilbe ist eine ca. 1,6 Millimeter große Milbe, welche für das Sterben der Bienen verantwortlich ist. Die Varroabekämpfung führe ich ausschließlich mit Ameisensäure, Oxalsäure und Milchsäure durch.

Während der Trachtzeit entnehme ich 3 mal die Drohnenbrut. Nach Trachtende behandle ich mit Ameisensäure und im Winter mit Oxalsäure. Die Ableger sprühe ich mit Milchsäure ein.

Ausserdem mache ich jedes Jahr genauso viele Ableger, wie ich Wirtschaftsvölker habe. Nach der Überwinterung verkaufe ich dann die überzähligen Völker. Somit habe ich genügend Reserven, falls doch einmal mehrere Völker den Winter nicht überleben sollten. (Bis jetzt lagen meine Verluste immer deutlich unter 10%)

[Home] [Meine Arbeit] [Bilder] [Betriebsweise] [Varroa] [Über mich] [Kontakt] [Legal] [Typisch deutsch] [Kinder auf meinem Stand] [Kleine Übersetzung] [Bienendiebstahl]